Informationen zum Unterricht in der Sekundarstufe II

Mit dem Schuljahr 2019/2020 erfolgt im Land Brandenburg eine Änderung der gymnasialen Oberstufenverordnung (GOST-V).

Für Schülerinnen und Schüler, die im Schuljahr 2019/20 die 12. Klasse besuchen gilt:

Der Unterricht in der Sekundarstufe II wird in Kursen auf erhöhtem Anforderungsniveau für alle Schülerinnen und Schüler durchgeführt.
Mathematik wird mit 5 Wochenstunden unterrichtet.

Der Unterricht folgt dem gültigen Rahmenlehrplan Mathematik ohne CAS.
siehe: https://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/fileadmin/bbb/unterricht/rahmenlehrplaene/gymnasiale_oberstufe/curricula/2017/MatheohneCAS_2017_RLP_2017_06_29.pdf

 

Entsprechend der VV - Leistungsbewertung werden in Mathematik Klausuren geschrieben.

SemesterAnzahlDauer in Minuten
12/I (nur wenn Mathematik als Prüfungsfach gewählt)1300
12/II (nur wenn Mathematik als Prüfungsfach gewählt)1135

Die Bewertungen der Klausuren gehen zu 1/3 in die Semesterbewertung ein.

Der Bewertungsmaßstab für alle schriftlichen Leistungsüberprüfungen folgt den Festlegungen der VV - Leistungsbewertung.

Note1+11-2+22-3+33-4+44-5+55-6
Punkte1514131211109876543210

Erreichte Leistung ab %

959085807570656055504536271890

Die Bewertungen der jeweils ersten Semester (Schulhalbjahre) gehen nicht in die Bewertung der jeweils zweiten Semester ein.


 

Für Schülerinnen und Schüler, die im Schuljahr 2019/20 die 11. Klasse besuchen gilt:

Der Unterricht in der Sekundarstufe II wird in Leistungskursen mit 5 Wochenstunden oder Grundkursen mit 4 Wochenstunden unterrichtet.

Der Unterricht folgt dem gültigen Rahmenlehrplan Mathematik und seiner Anlage.
siehe: https://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/fileadmin/bbb/unterricht/rahmenlehrplaene/gymnasiale_oberstufe/curricula/2018/RLP_GOST_Mathematik_BB_2018.pdf

siehe Anlage: https://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/fileadmin/bbb/unterricht/rahmenlehrplaene/gymnasiale_oberstufe/curricula/2018/RLP_GOST_Mathematik_BB_2018_Anlage-OHIMI.pdf

Entsprechend der VV - Leistungsbewertung werden in Mathematik Klausuren geschrieben.

Für den Grundkurs gilt:

SemesterAnzahlDauer in Minuten
11/I (alle SchülerInnen)190
11/II (alle SchülerInnen)190
12/I (nur wenn Mathematik als Prüfungsfach gewählt)1255 (3. PF) bzw. 135 (4. PF)
12/II (nur wenn Mathematik als Prüfungsfach gewählt)190

Für den Leistungskurs gilt:

SemesterAnzahlDauer in Minuten
11/I (alle SchülerInnen)1mind. 135*
11/II (alle SchülerInnen)1mind. 135*
12/I (alle SchülerInnen)1300
12/II (alle SchülerInnen)1mind. 135*

* Die Entscheidung über die Dauer trifft die Fachkonferenz.

 

Die Bewertungen der Klausuren gehen zu 1/3 in die Semesterbewertung ein.

 

Der Bewertungsmaßstab für alle schriftlichen Leistungsüberprüfungen folgt den Festlegungen der VV - Leistungsbewertung.

Note1+11-2+22-3+33-4+44-5+55-6
Punkte1514131211109876543210

Erreichte Leistung ab %

9590858075706560555045403327200

Die Bewertungen der jeweils ersten Semester (Schulhalbjahre) gehen nicht in die Bewertung der jeweils zweiten Semester ein.